HOCHEFFIZIENTE WÄRMERÜCKGEWINNUNG

Wirkungsgrad der LUMI-Wärmerückgewinnung in Abhängigkeit von der Rohrreihenanzahl und der relativen Abluftfeuchte.

Die LUMI-Wärmerückgewinnung ist komplett modular aufgebaut. Die Zuluft- und Abluftwärmetauscherkammer werden entweder komplett einbaufertig angeliefert oder, falls es sich um eine Nachrüstung handelt, direkt vor Ort in die vorhandenen Kammern eingebaut.

Die Register werden immer mit durchgehenden Lamellen gefertigt, um eine Schmutzablagerung an Lamellenstößen zu vermeiden. Als Materialen für die Register kommen Kupfer, ALUMInium, ALUMInium beschichtet oder Edelstahl zum Einsatz. Der Abluftwärmetauscher besteht in der Grundausstattung immer aus Kupferrohren und Kupferlammellen, um eine lange Lebensdauer im Entfeuchtungsbetrieb bzw. adiabaten Kühlbetrieb zu gewährleisten.

Adiabater Kühlbetrieb

Durch das Besprühen der Abluft-Wärmetauscheroberfläche mit dem Feinstnebel des LUMI-Druckwasserbefeuchters, wird der Wirkungsgrad bei der Kälterückgewinnung bis über 80% gesteigert. Der Nebel dringt tief in das Register ein, verdunstet auf den Lamellen und erzeugt dadurch eine zusätzliche Kälteleistung, die bei anderen WRG-Systemen nicht möglich ist.