ADIABATE LUFTBEFEUCHTUNG

Druckwasserbefeuchter (DWB) mit 25-jährigem erfolgreichem Einsatz ohne Chemie.

Premium Luftbefeuchtung

LUMI-DWB 2.000 - 200.000 m3/h Luftleistung

Räume sollten, um ein für den Menschen behagliches Klima zu bieten, Werte von 20 °C und ca. 40 % r.F. aufweisen. In manchen Situationen, wie z. B. in bestimmten Produktionshallen oder -räumen sind jedoch bis zu 90 % r. F. erforderlich. Beides sind Werte, die mit einem LUMI - Befeuchtungssystem spielend zu erreichen sind.

Schemata

Luftbefeuchtung mit Vorerhitzer

Klassische Luftbefeuchtung

Funktion

Die adiabate Befeuchtung basiert auf dem Prinzip der Wasserverdunstung. Feuchtigkeit in der Luft ist in der Luft enthaltener Wasserdampf. Wie beim Kochen und Verdampfen von Wasser, benötigt auch der Übergang der sehr kleinen Wassertropfen in die Dampfphase Energie. Diese Energie wird der Luft entnommen und muss nicht durch elektrische Energie aufgebracht werden. 

Bei der Befeuchtung durch ein LUMI - System wird Umkehrosmosewasser (entsalztes wasser) verdüst und als feinster Nebel in den Luftvolumenstrom eingesprüht. Diese Tropfen verdampfen rückstandsfrei und hinterlassen keinen grauen Schleier im System oder den zu klimatisierenden Räumen. Der Effekt der adiabaten Befeuchtung kann im Sommer und während der Übergangszeit zusätzlich zur Kühlung genutzt werden.

 

Unschlagbare Vorteile

Unser System zur adiabaten Zuluftbefeuchtung garantiert lückenlose Hygiene. Dies gelingt indem Mikroorganismen aller Art der Nährboden entzogen wird. Deshalb werden unsere Anlagen mit osmotisch gereinigtem Wasser betrieben. Wir integrieren eine auf die jeweilige Anlagengröße abgestimmte LUMI - Hydrotech - Umkehrosmoseeinheit, die Wasserverunreinigungen (übrigens auch solche, die bereits im Leitungswasser vorhanden sind), Kalk und sonstige Mineralien, Schwermetalle, Mikroorganismen, gelöste Stoffe aller Art usf. vollständig unterbindet.

Häufig wird die an sich vorteilhafte Befeuchtung mittels Zerstäubungstechnik mit gefährlichen, lungengängigen Aerosolentwicklung in Verbindung gebracht. Die LUMI Zuluftbefeuchtung ist ein geschlossenes System. Es verlässt nur aerosolfreie, auf den korrekten Wert relativer Luftfeuchte eingestellte Luft. Unsere Anlagen bedienen sich einer Kondensatkammer mit Nachverdunster und werden somit höchsten Erfordernissen gerecht.

Unsere Produkte werden grundsätzlich mit dem Hygienezertifikat einer unabhängigen Prüfstelle ausgestattet. Selbstverständlich erfüllen wir die Hygienerichtlinien der VDI 6022 Blatt 1 und 3, DIN 1946 Teil 2 und 4 der VDI 3803 und des Euro Test Zertifikat. Die Messwerte unserer Befeuchter bestätigen immer wieder aufs Neue, dass die Leistung unserer Anlagen besser ist, als die gängigen Normen und Vorschriften dies fordern. Und das ganz ohne den Einsatz von Chemikalien oder anderen Gefahrenstellen.

Wirtschaftliche Vorteile liegen in der enorme Energie- und Wassereinsparung, keine Kosten für Chemikalien und Dosiereinrichtungen sowie dem minimalen Wartungsaufwand verbunden mit hohen Leistungswerten und perfekter Qualität. Zusätzlich garantiert die Zertifizierung und für eine hohe Wirtschaftlichkeit lange Lebensdauer.

Nicht zu vernachlässigen sind die bauphysikalischen Vorteile von optimal befeuchteter Luft: die Bausubstanz wird geschont; die Qualität von Gütern und Produkten bleibt erhalten - sowohl bei der Verarbeitung als auch bei der Lagerung.

„Wir sind unseren Mitbewerbern stets um eine Nasenlänge (häufig mehr) voraus!“